„Ich habe die Datenschutzhinweise auf diesem WEB-Auftritt gelesen
und akzeptiere sie mit dem Besuch dieses WEB-Auftrittes"


Abteilung Handball

www.tus-ahrbach-handball.de

TUS 07 BANNBERSCHEID

Jugend-Pokalwettbewerbe des HVR
Auch im Jahr 2018 veranstaltet der Handballverband Rheinland (HVR) wieder zwei Pokalwettbewerbe für alle Jugendspielklassen. Um den HVR-Jugend-Cup spielen Mannschaften der männliche und weibliche A bis C-Jugend, im EVM-Cup sind die Teams der männliche und weibliche D und E-Jugend vertreten. Die jeweiligen Vorrundengruppen der verschiedenen Jugendspielklassen wurden regional eingeteilt und starten mit ihren Partien Mitte Juni in Turnierform am Spielort eines Teilnehmers. Am HVR-Jugend-Cup nimmt die weibl. A-Jugend (in Puderbach) und die männl. B-Jugend (in Montabaur) der JSG Ahrbach/Bannberscheid sowie die männliche A-Jugend (in Puderbach) der JSG Bannberscheid/Bad Ems teil, am EVM-Cup die männliche D-Jugend (in Weibern) der JSG Ahrbach/Bannberscheid.

 

Handball-Schnuppertag in Grundschulen

 

Souveräner Meister in der Kreisliga!
HSG Westerwald II steigt in die Bezirksliga auf!

Die zweite Handball-Mannschaft der HSG Westerwald hat sich souverän mit 18:2 Punkten die Meisterschaft in der Kreisliga gesichert. In zehn Spielen gab es nur eine Niederlage, der Vorsprung auf die zweitplatzierte HSG Sinzig/Remagen/Ahrweiler II beträgt sieben Zähler. In der nächsten Saison wird die Reserve der Handball-Vereinigten aus Westerburg, Hachenburg, Bad Marienberg und des TuS Ahrbach somit in der Bezirksliga auf Torejagd gehen.


Hintere Reihe von links: Michael Born, Bernd Schneider, Jörg Born, René Michel, Uwe Haas, Veit Fränzer, Kevin Achtzehn, Martin Fränzer, Christian Trampert, Dirk Anders
Vordere Reihe von links: Chris Wörsdörfer, Günter Dietrich, Fabian Hanso, Jens Schünemann, Dag Achtzehn, Carsten Meinecke, Peter Reuße, Oliver Kollig

 

„Handball- ich bin dafür!“ TuS Bannberscheid und JSG Ahrbach/Bannberscheid bieten Handball-Schnuppertag in Grundschulen an

Auch in diesem Jahr haben einige Handballerinnen und Handballer des TuS 07 Bannberscheids/ der JSG Ahrbach/Bannberscheid Schulen im Umkreis Montabaur besucht und in den Klassenstufen 1-4  „Handball-Schnupperstunden“ angeboten.
Zu den besuchten Schulen gehörten die Grundschulen Dernbach, Niederelbert, Horressen und Ruppach-Goldhausen, in denen insgesamt 16 Klassen an einer Handballstunde teilgenommen haben. Morgens zur ersten Stunde startete der Tag für unsere Handballer/innen mit einem zunächst verschlafenen „Guten Morgen“.
Nach einem kleinen Aufwärmspiel blickten die Kinder allerdings bereits enthusiastisch den bevorstehenden Aufgaben entgegen. Über verschiedene Stationen steigerte sich mit der Zeit sowohl der Spaß an den Übungen, als auch die Qualität der Ausführung. Anhand kleiner Spiele, Prellstaffeln und Torwürfen versuchte man den Kindern den Handballsport näherzubringen.
Vier Tage die einen eher schläfrigen Anfang fanden, endeten mit glücklichen Kindern, die den Spaß am Handball spielen entdeckten und vielleicht sogar beibehalten. Für einige heißt es eventuell demnächst auch: „Handball - ich bin dafür!“
Der TuS und die JSG bedanken sich bei den Grundschulen und Lehrerinnen, die diese Aktion unterstützt haben und gerne mit ihren Schülern teilgenommen haben.

 

Trainer/Betreuer und Trainingszeiten - Saison 2017/18

1. Mannschaft - Landesliga (ab 17 Jahre) – HSG Westerwald I
mittwochs 19.30-21.30 Uhr in der Realschule, Wörthstraße 18, 56457 Westerburg
freitags 19.30-21.30 Uhr in der Realschule, Wörthstraße 18, 56457 Westerburg
Trainer: Aliaksandr Pachkewich, Jörg Wengenroth


2. Mannschaft - Bezirksliga (ab 17 Jahre) – HSG Westerwald II

donnerstags 20.00-21.30 Uhr in der Kreissporthalle II in Montabaur
Trainer: Oliver Kollig


weibliche A-Jugend – Rheinlandliga - JSG Ahrbach/Bannberscheid (bis Jahrgang 1999)

dienstags 18.00-19.30 Uhr in der Kreissporthalle II in Montabaur
donnerstags 18.00-19.30 Uhr in der Overberg-Schule in Siershahn
Trainer: Dario Lehmler,
Elena Haberstock

weibliche B-Jugend – Rheinlandliga - JSG Ahrbach/Bannberscheid (bis Jahrgang 2001)

montags 18.30-20.00 Uhr in der Kreissporthalle II in Montabaur
freitags 18.00-19.30 in der Schulturnhalle in Ruppach-Goldhausen
Trainer: Martin Fränzer


männliche B-Jugend – Bezirksliga - JSG Ahrbach/Bannberscheid (bis Jahrgang 2001)

montags 17.30-19.00 Uhr in der Kreissporthalle II in Montabaur
donnerstags 18.30-19.45 Uhr in der Kreissporthalle II in Montabaur
Trainer: Dirk Anders

männliche C-Jugend – Bezirksklasse - JSG Ahrbach/Bannberscheid (bis Jahrgang 2003)

montags 18.00-19.30 Uhr in der Aubachhalle in Bannberscheid
donnerstags 18.00-19.30 Uhr in der Kreissporthalle II in Montabaur
Trainer Carolin Mäncher,
Gerson Eckhardt

männliche D-Jugend – Bezirksklasse - JSG Ahrbach/Bannberscheid (bis Jahrgang 2005)

montags 17.00-18.30 Uhr in der Kreissporthalle II in Montabaur
donnerstags 17.30-19.00 in der Aubachhalle in Bannberscheid
Trainer: Marita Rausch,
Thomas Erbig

gemischte (m/w) E-Jugend - Turnierrunde – JSG Ahrbach/Bannberscheid (bis Jahrgang 2007)

mittwochs 17.30–19.00 Uhr in der Schulturnhalle in Ruppach-Goldhausen
Trainer: Andrea Jetz


Minis - Spielfeste – JSG Ahrbach/Bannberscheid (bis Jahrgang 2009)

montags 17.00–18.00 Uhr in der Aubachhalle in Bannberscheid

Trainer: Sylvia Sonntag

 

1981 gründete man innerhalb des TuS Ahrbach eine Abteilung Handball, die 1982 mit dem Trainingsbeginn in der Vogelsanghalle begann und ab der Spielzeit 1982/83 mit zwei Herrenmannschaften und einer männlichen B-Jugend am Spielbetrieb teilnahm. Im folgenden Jahr erweiterte sich der Kreis um eine Damenmannschaft und weibliche Jugendmannschaften. In der Spielzeit 1986/87 wurden die ersten Erfolge gefeiert in dem die Herren Staffelsieger wurde und den Aufstieg in die 2. Kreisklasse schafften; die Damen schafften in der Saison 1993/94 ohne Punktverlust den Aufstieg in die Kreisliga A. 1994 wurde eine Spielgemeinschaft mit der SpVgg Saynbachtal (SG Saynbachtal/Ahrbach) gegrüdet, die jedoch bereits 1995 wieder beendet wurde. Ab der Saison 1995/96 legte man ein noch stärkeres Augenmerk auf die Jugendarbeit und gründete eine Jugendabteilung. Anlässlich der 75-Jahr-Feier des TuS Ahrbach wurde erstmalig der "Tag des Handball" ausgerichtet. Diese Veranstaltung wird seither regelmäßig jährlich durchgeführt und erfreut sich großer Beliebtheit. Hobbyhandballmannschaften wetteifern im Wettbewerb um die Platzierungen.

1981 Gründung der Hanballabteilung

1982 Trainingsbeginn in der Vogelsanghalle in Heiligenroth

1982/83 Teilnahme am Spielbetrieb mit zwei Herrenmannschaften und einer Jugendmannschaft

1983/84 Teilnahme am Spielbetrieb zusätzliche mit einer Damenmannschaft

1985/86 Herren werden Vizemeister und nehmen an Aufstiegsrunde teil

1986/87 Herren werden Staffelsieger und steigen in die 2. Kreisklasse auf
Damen werden Vizemeister und erreichen Aufstieg in die 1. Kreisklasse

1987/88 Herren steigen in die 3. Kreisklasse ab

1988 Herren erreichen ersten Turniersieg in Heiligenroth

1988/89 Damen steigen in 2. Kreisklasse ab

1989/90 Damen steigen wieder in die 1. Kreisklasse auf

Zusätzliche Informationen