Du hast leider keine Rose bekommen? Und auch kein Foto?

Macht nichts! Wir wollen genau dich. Du hast Lust auf ein neues Hobby? Oder möchtest wieder aktiv Fußball spielen? Du möchtest dabei noch nette Menschen kennenlernen? Dann komm doch einfach zu einem Probetraining vorbei. Wer kann alles dabei sein? Du bist körperlich gesund und kannst schon allein deine Schuhe zubinden? Dann bist du genau richtig bei uns.

Der TuS Ahrbach ist wie eine zweite Familie. Bei uns zählen nicht nur die 3 Punkte am Wochenende. Auch Aktivitäten außerhalb des Spielfeldes werden bei uns gern gesehen. Wenn du mindestens 10 Jahre alt bist, dann komm zum Schnuppertraining vorbei. Wir freuen uns auf dich.

Trainingszeiten Jugend:
E-Jugend: Do                17:30 Uhr - 18:30 Uhr in Eschelbach
D-Jugend: Mo und Mi   17:30 Uhr - 19:00 Uhr in Eschelbach
B-Jugend: Mi und Fr     17:30 Uhr - 19:00 Uhr in Ruppach-Goldhausen

Trainingszeiten Frauen:
Mi und Fr 19:00 – 20:45 in Ruppach

Wenn Fragen aufkommen, dann sind wir unter folgender E-Mail zu
erreichen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Saison 2019/20



Trainer: Kevin Schlosser


Saison 2018/19



Trainer:
Frauen I: Michelle Schwickert, Jelka Knipprath, Anna Noll
Frauen II: Hermann Steinmann




Neue Spielgemeinschaft im Frauen- und Mädchenfußball

Der ehemalige Frauen-Bundesligist TuS Ahrbach und die FSG Herschbach / Girkenroth / Salz bündeln ihre Aktivitäten im Frauen- und Mädchenfußball und bilden zur neuen Saison eine Spielgemeinschaft. "Damit schaffen wir ein attraktiveres Gesamtangebot, durch das wir den Spielbetrieb nachhaltig stabilisieren und ausbauen können", so die vereinsverantwortlichen unisono. Die neue SG wird zunächst mit zwei Seniorenmannschaften (Bezirksliga und Kreisliga) sowie mit zwei Mädchenteams an den Start gehen. Zusätzlich soll zur neuen Saison auch das Trainerteam der Damenmannschaften verstärkt werden. Interessierte Trainer/innen werden gebeten, sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt bei den Vereinsverantwortlichen zu melden.

Unter dem Motto "Fit wie die Werkself" findet am 02.07.2016 ein Fußball-Camp mit der Fußballschule von Bayer04 Leverkusen für Kinder und Jugendliche in Salz statt. Im Rahmen dieses Fußball-Events gibt es für alle Jungen und Mädchen der Jahrgänge  2002 - 2010 die Chance an einem Schnuppertraining teilzunehmen. Erfahrene DFB-Stützpunkttrainer vermitteln bei einem Probetraining von 15:30 bis 17:00 Uhr die Faszination Fußball. Alle interessierten Kinder und deren Eltern sind herzlich willkommen auf dem Sportgelände in Salz. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Aktuelle Informationen sind unter www.sv-salz.de und www.tus-ahrbach.de zu finden.


Homepage der Frauen/Mädchen-Fußballabteilung

 

Frauenfußball TuS Ahrbach "Rheinlandpokalsieget 2012" - Fotos

 

Der TuS Ahrbach trauert um Jutta Nardenbach. Die Europameisterin von 1989 und 1991 verstarb am Freitag plötzlich und unerwartet im Alter von 49 Jahren.

Jutta Nardenbach spielte in ihrer Laufbahn für den TuS Ahrbach, den TuS Niederkirchen, den TSV Siegen, den FCR 2001 Duisburg, 1. FFC Frankfurt, den FFC Brauweiler Pulheim 2000, den SC 07 Bad Neuenahr sowie die SG Essen-Schönebeck. Sie bestritt 59 Länderspiele für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft und gewann auf Vereinsebene fünfmal die Deutsche Meisterschaft.

Beim TuS Ahrbach prägte sie die überaus erfolgreiche Zeit im Frauenfußball, die 1989 mit der Deutschen Vizemeisterschaft gipfelte und 1990 zum Aufstieg in die Frauenfußball-Bundesliga führte.

Der TuS Ahrbach wird Jutta Nardenbach ein ehrendes Andenken bewahren.

Ruppach-Goldhausen, 11.06.2018

Saisonabschluss 2016 - Verabschiedung von Trainer Hans Idahl und Spielerinnen

Foto rechts von links nach rechts:
Volker Wetzlar, Ronja Bodesheimer, Vanessa Pütz, Nadja Reimann, Sabrina Campailla, Rudolf Bauch

TuS Ahrbach zu Besuch bei den Eindse Boys - 2015

„Friends since 1982“


Abteilungsgründung: 1976
Größte Erfolge: Deutscher Vizemeister 1989,
Halbfinale DFB-Pokal 1989,
1. Bundesliga 1991 - 1997
Meister Oberliga Südwest: 1998, 99
Rheinlandmeister: 1985, 1986, 1988 - 1991, 2012
Rheinlandpokalsieger: 1988 - 1991, 1998, 1999, 2003, 2006, 2007, 2009, 2012
Sportstätte: Rasenplatz Ruppach - Goldhausen
Ausweichplatz: Hartplatz Heiligenroth
Abteilungsleiter: Uwe Pütz
Pressesprecher:
Trainer: Carsten Hof, Friedhelm Theis
Co-Trainer:
Betreuer: Uwe Gielsdorf, Uwe Pütz

Frauenfußball - Rheinlandpokalsieger 2012

Frauenfußball - Rheinlandpokalsieger 2009

Frauenfußball - Rheinlandpokalsieger 2007

Frauenfußball - Rheinlandpokalsieger 2006

Zusätzliche Informationen