Mitabeit im TuS Ahrbach

Der Vorstand des TuS Ahrbach hat im Rahmen einer eintägigen Vorstandsklausur die Arbeit in den Verantwortungs-/Vorstandsbereichen analysiert und Ideen für eine künftige, zukunftsoriertierte Arbeit entwickelt. Einhelliges Ergebnis der gesamten Überlegungen war, dass die Arbeit auf eine wesentlich breitere Basis gestellt werden muss. Wenn sich unser Verein weiterhin positiv und zukunftsorientiert weiterentwickeln soll, brauchen wir „Mitstreiter“, wobei die Mitarbeit als große Chance gesehen wir, sich aktiv einbringen, neue Ideen zu entwickeln und umzusetzen – Mitarbeit nicht als zusätzliche Belastung sondern als Spaß und Chance, in einem interessanten Umfeld sich auch ein Stück weit zu entfalten.

Diese Mitwirken soll in Arbeitsgruppen geschehen – Folgende Arbeitsgruppen wurden definiert:

Finanzen
Kassenverwaltung, Mitgliederverwaltung, Zuschusswesen, Versicherungen, (Sponsoring)
Ansprechpartner: Jörg Simon, Wolfgang Schmitt

Vereinsführung
Repräsentative Aufgaben, Offizielle Termine, Ehrungswesen, Personalverwaltung, -führung, Sitzungswesen, Datenschatz
Asprechpartner: Rudolf Bauch, Volker Wetzlar, Raimund Schäfer, Ralph Schmidt

Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
Homepage, Presse, Öffentlichkeitsarbeit, anpfiff, Sponsoring, soziale Medien
Anprechpartner: Raimund Schäfer, Ralph Schmidt, Rudolf Bauch

Spielbetrieb
Passwesen, Belegungs-/Spielplan, Koordination mit der Ortsgemeinde, Mannschaftsmeldungen, Schiedsrichterverwaltung/-gewinnung, SG/JSG, Kommunikation mit Spielinstanzen
Ansprechpartner: Ralph Schmidt, Rudolf Bauch, Oliver Kollig

Infrastruktur
Umbaumaßnahmen, Platzpflege, Sportlerheim
Ansprechpartner: Olaf Stamm, Carlos Bauch

Catering
Ein- und Verkauf, Helfergewinnung für Spielbetrieb
Ansprechpartner: Olaf Stamm, Volker Wetzlar

Also überlegen, wo möchte ich dabei sein, wo kann ich mich einbringen, wo kann ich etwas bewirken?

Wer also in einer (oder mehreren) Arbeitsgruppen dabei sein, möchte – Kontakt mit den betreffenden Ansprechpartnern in den Arbeitsgruppen aufnehmen oder einfach email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Nehmt die Chance war, den TuS Ahrbach mit zu gestalten und weiter zu entwicklen, damit er sich auch in Zukunft so positiv darstellen kann, wie er es auch in der Vergangenheit getan hat.

Vorstandsklausur am 27.04.2019 in der Freimühle, Girod
hinten v.l.n.r. Raimund Schäfer, Ralph Schmidt, Jörg Simon, Volker Wetzlar
vorne v.l.n.r. Oliver Kollig, Olaf Stamm, Wolfgang Schmitt, Rudolf Bauch

 

 

 

email-Erreichbarkeit
TuS Ahrbach
Vorsitzender Rudolf Bauch,
Volker Wetzlar
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Finanzen Jörg Simon,
Wolgang Schmitt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschäftsführung Raimund Schäfer,
Ralph Schmidt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Presse Raimund Schäfer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
anpfiff Raimund Schäfer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Informationen Rudolf Bauch,
Raimund Schäfer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Spielplan Ralph Schmidt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handball Oliver Kollig
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Frauenfußball Michelle Schwickert
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Alte Herren Olaf Stamm

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




Olaf Stamm - Ehrung für seinen unglaublichen und unermüdlichen Arbeitseinsatz
im Rahmen der Errichtung des Wildschutzzaunes um den Rasensportplatz



Die Ahrbacher C-Jugend mit ihrem Trainer Abdularazak Alhussain und ihrem Spieler Lutfullah Ahmadi nimmt stellvertretend für die vom TuS Ahrbach geleistete Integrationsarbeit vom FVR-Vize Norbert Neuser einen Scheck über 1.000 € entgegen. Dieser Betrag soll in die Trainerausbildung investiert werden. Vielen Dank an alle, die sich auch künftig für die Integration einsetzen

Beschreibung des Engagements im Rahmen der Integration

Seit Beginn der Flüchtlingskrise engagiert sich der TuS Ahrbach massiv im Bereich der Integrationsarbeit von Flüchtlingen. In Ruppach-Goldhausen war ein Erstaufnahmelager eingerichtet und von Anfang an wurden entsprechende Initiativen ergriffen: Durchführung von regelmäßigen Fußballaktivitäten in der Turnhalle Ruppach-Goldhausen – jeden Sonntag wurde zusammen mit den Flüchtlingen Fußball gespielt. Es wurden Initiativen durchgeführt zur Ausstattung der Flüchtlinge mit Sportschuhen und Sportbegleitung. Darüber hinaus wurde verschiedene Sportangebote unterbreitet.

 


Das Fest der Hoffnung und des Lichtes

Es rückt nun näher Tag für Tag

Geborgenheit und Glück
verspricht es Vertrauen,
was auch kommen mag Legt ab die Hast, besinnt euch wieder
was dieses Fest im Ursprung war Es strahlte einst ein Stern hernieder
er leuchtet seitdem immerdar Er will uns wärmen, Hoffnung geben
und säen frohe Zuversicht
in jedes Erdenmenschen Leben Vergessen wir die Botschaft nicht
vor lauter Jagd nach den Geschenken
in Unrast und Geschäftigkeit
vor lauter kurzem Alltagsdenken
vor lauter Lärm und Heftigkeit
vor lauter Glanz und lauter Flimmer
und herrlichem Geschenkpapier
vor heimeligen Kerzenschimmer Gedenket jener hier auf Erden, die auf der Schattenseite sind
der Alten, Schwachen, Ausgezehrten, der Mutter mit dem kranken Kind
auch jener, die mit Hass geschlagen, in Rache die Erfüllung sehn
Und die in Wahnsinnstaten wagen, sich an der Menschheit zu vergehn Lasst dieses Fest vor allen Dingen
Ein Fest euch der Besinnung sein
Und Frieden in die Herzen bringen
Und mit ihm Kraft, um zu verzeihn

 

Der TuS Ahrbach wünscht allen schöne, gesegnete Weihnachten
und für das neue Jahr 2016 alles Gute
dass alle Wünsche zu erfüllen und alle gesteckten Ziele erreicht werden können

Derzeit berechnen wir im TuS Ahrbach folgende Beitragssätze:

 

Jugendbeitrag mtl. € 3,50 halbjährlich € 21,00
Erwachsenenbeitrag mtl. € 5,00 halbjährlich € 30,00
Familienbeitrag mtl. € 9,00 halbjährlich € 54,00
Sonderbeitrag (Rentner) mtl. € 2,50 halbjährlich € 15,00

 

Beitrittserklärung


Zusätzliche Informationen