Hinweis

Alte-Herren des TuS Ahrbach




2017 - Alte Herren Ehemalige


Das 50jährige Jubiläum feierten unsere Sportfreunde der Alten Herren aus Heiligenroth. Es fand ein Fußballspiel der „Ehemaligen“ AH-Spieler beider Mannschaften statt, das leistungsgerecht mit 1:1 endete und viel Spaß machte.
Ein besonderer Glückwunsch an der SV Heiligenroth zur Realisierung der neuen, tollen Kunstrasen-Sportanlage, die die AltenHerren des TuS Ahrbach mit der Übergabe eines Schecks in Höhe von 700,- € unterstützen.

In 2017 fand wieder ein Alte Herren Ausflug statt. Auf dem Floß da is’ was los! Unter diesem Motto starteten wir zusammen mit unseren Frauen einen 3-tägigen Ausflug nach Bayern mit vielen Programmpunkten. Nach dem Besuch der Bamberger Altstadt (Weltkulturerbe) und dem angenehmen Aufenthalt in den schönen Biergärten bezogen wir in Rohrdorf, Landkreis Rosenheim, unser Quartier und genossen einen typisch bayerischen Abend. Mit dem Floß (aneinander montierte Baumstämme), auf dem bis zu 60 Personen Platz finden, ging es an nächsten Tag auf die Isar. Eine Musikgruppe sorgte mit zünftiger Musik für Stimmung und einige Fässer Bier fanden ihre Abnehmer. Mit dem Westerwaldlied ging es die längste Floßrutsche Europas hinunter – ein riesen Spaß, bis wir München-Thalkirchen erreichten. Dort wurden die Flöße auseinander gebaut und die Stämme per LKW abtransportiert. Sonntags nach dem Frühstück ging es dann – verbunden mit einem Zwischenstopp im Altmühltal - zurück nach Hause.



Auch hier glänzen die AltenHerren des TuS Ahrbach: Einsatz bei der Pflege auf und um den Rasensportplatz in Ruppach-Goldhausen – ein kurzfristiger Spielausfall wurde genutzt, um durch Rodungsmaßnahmen der ausufernden Flora Einhalt zu bieten.

 

 

 

 

 

Die Alten Herren neu eingekleidet!

AH Ü35 - Juni 2011

AH Ü45 - Juni 2011

Sept 2017 - Alte Herren - Besuch der Eindse Boys

Fahrt nach Holland - Besuch der Eindse Boys
"Der Weltmeister zu Gast bei Freunden"

Samstag, 02.09.2017
und Sonntag, 03.09.2017

Voraussichtliches Programm:

Samstag, 02.09.2017:

ca. 09:00 Uhr:    Abfahrt in Ruppach-Goldhausen
ca. 12:00 Uhr:    Ankunft am Sportlerheim in Eind, mit Torte und anschließendem Mittagessen
nachmittags:      Länderspiel:
Veteranen Eindse Boys – Alte Herren TuS Ahrbach
danach:               Grillen
ca. 20:00 Uhr:    Party-Night unter dem Motto „50 Jahre Veteranen Eindse Boys“ mit Live-Music

Sonntag, 03.09.2017:
ca. 10:30 Uhr:    Besuch des Open-Air-Museums Eynderhoof
ca. 13:30 Uhr:    Empfang im Vereinslokal der Eindse Boys mit Mittagsbuffet und anschließendem geselligen Beisammensein
ca. 16:30 Uhr:    Rückfahrt nach Ruppach-Goldhausen

Diejenigen, die sich noch nicht angemeldet haben, können dies bis zum 16.07.2017 nachholen. Fehlanzeige ist auch erforderlich. Also auf jeden Fall

700. Spiel - Bernd Henkes --- 600. Spiel - Olaf Stamm - Bernd Hernkes


September 2016:

Abteilungsleiter Olaf Stamm gratuliert Bernd Henkes zu seinem 700. AH-Spiel


Unser amtierender Abteilungsleiter, Olaf Stamm, absolvierte am 25. September 2015 sein 600. Spiel für die Alten-Herren des TUS Ahrbach. Jegliche Befürchtungen, dass mit seinem 500. Spiel und der sich an das damalige Jubiläumsspiel anschließenden Hüftoperation das „Karriereende“ gesetzt sei, widerlegte der Dauerbrenner und kann als zweiter Spieler der Alte-Herren auf die stolze Leistung von 600 Einsätzen zurückblicken.  
Die Ehrung vor dem Jubiläumsspiel war für den ersten und zweiten Vorsitzenden des TUS Ahrbach, Rudolf Bauch und Volker Wetzlar, ein willkommener Anlass der gestandenen, aber keineswegs eingerosteten Säule des Vereines ihre Anerkennung für die sportliche Leistung und ihren Dank für das Engagement zum Ausdruck zu bringen. Der Jubilar ist aus vielen Bereichen des Vereins nicht mehr wegzudenken. Neben der Abteilungsleitung der Alten-Herren ist Olaf Stamm im SG-Vorstand, im Jugendtrainerbereich, als Organisator der „Ruppisch-Golser Fassenacht“ und als „nebenamtlicher Bauleiter“ des Kabinenumbaus tätig. Für das Bauprojekt opferte er ohne Zögern sogar seinen Urlaub. Angesichts der ersten umgebauten Kabine wird sich auch das Ergebnis dieses Projektes sicherlich sehen lassen können. Ob der aktuelle Rekordhalter der absolvierter Alte-Herren-Spiele, Bernd Henkes, durch Olaf Stamm noch eingeholt wird, bleibt abzuwarten. Aber so jung, wie sich der „Alte-Herr“ fühlt, bleibt es nicht ausgeschlossen.
Bernd Henkes absolvierte als erster AH-Spieler des TuS Ahrbach sein 600. Spiel

Im jugendlichen Alter von nur 46 Jahren konnte Olaf Stamm aus Heiligenroth sein 500. Spiel bei den Alten-Herren vom TuS Ahrbach absolvieren. Diese stolze Leistung ist umso bemerkenswerter, als er sich seit einigen Jahren mit gesundheitlichen Problemen herumschlägt und sich nach dem Jubiläumsspiel einer Hüftoperation unterzog, so dass damit seine Fußballkarriere bei den Alten Herren wohl beenden muss. Das Jubiläumsspiel war also eine absolute Punktlandung vor dem „Karriereende“. Er ist erst der dritte Akteur, der bei den Alten Herren des TuS Ahrbach dieses 500. Spiel-Jubiläum feiern kann und mit Abstand der Jüngste, der diese Anzahl von Spielen absolvieren konnte. Olaf Stamm ist nicht nur aktiver Spieler bei den Alten Herren, sondern leitet auch seit Jahren erfolgreich die Abteilung Alte Herren, organisiert verantwortlich die Veranstaltung Ruppich-Golser Fassenacht und ist auch aus dem Jugendtrainergeschäft des TuS Ahrbach nicht mehr wegzudenken. Sowohl im Handball- als auch im Fußballbereich trainiert er eine Jugendmannschaft – in seinen engagierten Funktionen ist er damit eine der tragenden Säulen im Verein.
Der 56 jährige Karl Quirmbach hat einen neuen Rekord im Alt-Herren-Fußball des TuS Ahrbach aufgestellt. Als erster Spieler erreichte er die Rekordmarke von 500 absolvierten Alt-Herren-Fußballspielen. Hierzu gratulieren die Fußballkollegen und der Abteilungsleiter Alte Herren beim TuS Ahrbach Olaf Stamm ganz herzlich. Vor dem Jubiläumsspiel danke Hr. Stamm für den langjährigen sportlichen Einsatz und überreichte für diese großartige Bilanz eine Urkunde und einen Erinnerungspokal verbunden mit dem Wunsch, dass das Erreichen dieser Rekordmarke noch kein Abschied vom aktiven Alte-Herrenfußball beim TuS Ahrbach darstellen wird.


Alte Herren - Eindse Boys


Beim Sportwochenende 2015 wurden die Freunde von den Veteranen der Eindse Boys aus Holland begrüßt. Die Gäste waren beim Freundschaftstreffen sportlich aktiv und  verlebten bei der „Malle Party“ auf der Heiligenröther Kirmes einen feuchtfröhlichen Abend. Beim traditionellen Länderspiel am Sonntagmorgen mussten die Veteranen der Eindse Boys wieder einmal als Verlierer die Heimreise antreten

Sponsoring des neuen Outfits

Danke unseren beiden Sponsoren:

Schreibwaren Wetzlar, Montabaur VPS-Musik, Wirges

 

 

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen